Skip to end of metadata
Go to start of metadata


Beschreibung:

In diesem Artikel werden die Funktionen Hotspot und Hotspot Netz (Cloud-managed Hotspot) miteinander verglichen und die Unterschiede herausgestellt.

Die Hotspot Funktion läuft aus und wird durch das Hotspot Netz abgelöst. Es kann daher kein neuer Hotspot über die Funktion erstellt werden. Bestehende Installationen können bis zum Auslaufen weiterverwendet aber nicht mehr angepasst werden. 

LANCOM Systems empfiehlt daher für neue Installationen sowie bei Änderungen die Verwendung der Funktion Hotspot Netz.




HotspotHotspot Netz
Setzt einen Router als Gateway in der LMC voraus.Kein LANCOM Router als Gateway in der LMC erforderlich. Auch ein Access Point kann als Hotspot Gateway verwendet werden.
Die Public Spot Option wird durch die LMC temporär auf dem Gerät aktiviert.Die Public Spot Option wird durch die LMC temporär auf dem Gerät aktiviert (Ausnahme Access Points mit LCOS LX).
SSID-Name und Netzwerkname können unterschiedlich bestimmt werden.SSID-Name und Netzwerkname können nicht unterschiedlich bestimmt werden. Der angegebene SSID-Name entspricht dem Netzwerknamen.
Die Public Spot Webseiten werden im Public Spot Gateway gehostet.Die Public Spot Webseiten werden in der LMC gehostet. 
Die URL der Startseite des Public Spot kann in der Gerätekonfiguration angepasst werden (Geräte-Hostname).Die Startseite des Public Spot ist unter der URL hotspot.lmc.de erreichbar.
Der Aufruf der Public Spot Login-Seite erfolgt unverschlüsselt per HTTP.Der Aufruf der Public Spot Login-Seite erfolgt verschlüsselt per HTTPS.
Angelegte Benutzer sind in den RADIUS-Benutzerkonten des Routers sichtbar und können manuell entfernt werden.

Angelegte Benutzer sind nicht in den RADIUS-Benutzerkonten des Routers / Access Points sichtbar.

Lediglich authentifizierte Benutzer können über die Konsole bzw. den LCOS-Menübaum in WEBconfig eingesehen (ls Status/Public-Spot/Station-Table) und gelöscht werden (do Status/Public-spot/Delete-Station and Status/Public-spot/Cleanup-Table).

Nach der Konfiguration keine dauerhafte Verbindung zur LMC erforderlich. Neue Benutzer können sich auch ohne Verbindung zur LMC am Public Spot anmelden.Setzt eine aktive Verbindung zur LMC voraus, da die Benutzer nur in der LMC angelegt werden. Ohne funktionierende Verbindung zur LMC können keine neuen Benutzer am Public Spot angemeldet werden. Für bereits angemeldete Benutzer gibt es keine Einschränkungen.
Erfolgreiche Einrichtung des Public Spot in der Gerätekonfiguration (LANconfig / WEBconfig und Detail-Konfiguration in der LMC) nachvollziehbar.

Erfolgreiche Einrichtung des Public Spot in der LMC in dem Menü Standort → Geräte nachvollziehbar.

  • Access Point (nur LCOS): Als Funktion für das Hotspot-Netzwerk muss die Rolle Hotspot-Gateway angezeigt werden.
  • Router: Als Funktion für das Hotspot-Netzwerk muss die Rolle Gateway angezeigt werden.

Erfolgreiche Einrichtung zusätzlich in der Gerätekonfiguration von Geräten mit LCOS (LANconfig / WEBconfig und Detail-Konfiguration in der LMC) nachvollziehbar, wenn eine IP-Adresse aus dem Hotspot-Netzwerk auf dem Gerät vorhanden ist.  

Sonderfall LCOS LX Access Points: Mit dem Befehl show diag hotspot kann geprüft werden, ob Einträge in den IP-Tables vorhanden sind.

Anmeldezeiten können in der Gerätekonfiguration angepasst werden.Anmeldezeiten können nicht angepasst werden (Endgeräte werden immer für 24 Stunden authentifiziert).



Wechsel vom "Hotspot" zum "Hotspot Netz":

Eine direkte Migration zwischen den beiden Hotspot-Features ist aufgrund der unterschiedlichen Konzepte nicht möglich. Daher muss bei einem Wechsel ein neues Hotspot Netz mit einer von dem bisherigen Hotspot abweichenden SSID erstellt werden (SSID entspricht dem Netzwerk-Namen).

Wenn der alte Hotspot nicht mehr verwendet wird, können Sie das zugehörige Netzwerk aus der LMC löschen. Gehen Sie dazu wie folgt vor:

1. Wechseln Sie in der LANCOM Management Cloud in das Menü Netze und markieren das Netzwerk, welches für den alten Hotspot verwendet wurde. Klicken anschließend auf das "Punkte-Symbol" und wählen die Option Netz löschen aus.

2. Wechseln Sie in das Menü Geräte, markieren den Router, der als Public Spot Gateway fungiert und klicken auf das "Punkte-Symbol", um die erweiterten Einstellungen aufzurufen.

3. Klicken Sie in dem erweiterten Menü auf Konfiguration ausrollen, um die Änderungen auf das Gerät zu übertragen.