You are viewing an old version of this page. View the current version.

Compare with Current View Page History

« Previous Version 5 Next »


Description:

In diesem Artikel wird beschrieben, wie der DHCP-Server auf einem Switch der XS-51xx Serie eingerichtet wird.


Requirements:


Procedure:

Einrichtung der DHCP-Funktion für ein Netzwerk:

1. Verbinden Sie sich mit dem Webinterface des Switches und wechseln in das Menü Routing → DHCP Server → Global.

2. Wählen Sie bei Admin Mode die Option Enable aus, um den DHCP-Server zu aktivieren und klicken anschließend auf Submit.

3. Wechseln Sie in das Menü Routing → DHCP Server → Pool Summary und klicken auf Add, um einen DHCP-Pool zu erstellen.

4. Geben Sie folgende Parameter an und klicken auf Submit:

  • Pool Name: Vergeben Sie einen aussagekräftigen Namen für den DHCP-Pool.
  • Type of Binding: Stellen Sie sicher, dass die Option Dynamic ausgewählt ist.
  • Network Base Address: Tragen Sie die Netz-Adresse des Netzwerks ein, aus dem IP-Adressen per DHCP verteilt werden sollen.
  • Network Mask: Tragen Sie die zu dem Netzwerk zugehörige Subnetzmaske ein.
  • Lease Expiration: Optional können Sie die Gültigkeit der DHCP-Zuweisung anpassen. Mit der Standard-Einstellung Disable ist die zugewiesene IP-Adresse 60 Tage gültig.
  • Default Router Address: Tragen Sie die IP-Adresse des Gateways ein. Führt der Switch auch das Routing durch, muss dessen IP-Adresse aus dem DHCP-Netzwerk (siehe Network Base Address) hinterlegt werden.
  • DNS Server Address 1: Tragen Sie die IP-Adresse eines DNS-Servers ein. Wird der Switch auch als DNS-Server verwendet, muss dessen IP-Adresse aus dem DHCP-Netzwerk hinterlegt werden. 
  • DNS Server Address 2: Optional können Sie hier die IP-Adresse eines weiteren DNS-Servers hinterlegen. 

Der DNS-Server ist auf einem Switch der XS-51xx Serie im Standard aktiv. DNS-Anfragen werden von diesem an sein Gateway gesendet (Next Hop Address).

5. Klicken Sie auf Save Configuration in der rechten oberen Ecke, damit die Konfiguration als Start-Konfiguration gespeichert wird.

Die Start-Konfiguration bleibt auch nach einem Neustart des Gerätes oder einem Stromausfall erhalten.

6. Die Konfiguration des DHCP-Servers auf dem Switch ist damit abgeschlossen.



Weitere Schritte / Troubleshooting:

In dem Menü Routing → DHCP Server → Bindings können Sie die per DHCP-Server zugewiesenen IP-Adressen für einzelne Geräte einsehen.


  • No labels