Skip to end of metadata
Go to start of metadata


Beschreibung:

Bei einer ausgehenden Datenverbindung eines ISDN-Teilnehmers (Clearmode) über eine SIP-Leitung nimmt der Router diese Verbindung selber an anstatt diese weiterzuleiten, da es sich für den Router um eine eingehende ISDN WAN-Verbindung handelt.

In diesem Artikel wird beschrieben, wie die Rufannahme von Datenverbindungen auf den Router-Interfaces deaktiviert werden kann. 

Bei einer Konfiguration der SIP-Leitung durch einen der Setup-Assistenten wird die Rufannahme auf den Router-Interfaces automatisch deaktiviert. In diesem Fall besteht kein Handlungsbedarf.


Voraussetzungen:


Vorgehensweise:

1. Öffnen Sie die Konfiguration des Routers in LANconfig und wechseln in das Menü Kommunikation → Allgemein → Router-Interfaces.

2. Setzen Sie für alle betroffenen Router-Interfaces die Rufannahme auf keine.