Skip to end of metadata
Go to start of metadata


Beschreibung:

In diesem Artikel wird beschrieben wie eine Konfigurations-Sicherung bei einer LANCOM R&S®Unified Firewall erstellt werden kann.

Die Einrichtung einer automatischen Konfigurations-Sicherung ist in diesem Knowledge Base Artikel beschrieben.



Voraussetzungen:

  • LANCOM R&S®Unified Firewall mit LCOS FX ab Version 10.3
  • Aktivierte Basic oder Full License
  • Web-Browser zur Konfiguration der Unified Firewall.

    Es werden folgende Browser unterstützt:
    • Google Chrome
    • Chromium
    • Mozilla Firefox



Vorgehensweise:

1. Öffnen Sie die Konfigurations-Oberfläche der Unified Firewall im Browser und wechseln in das Menü Firewall → Backup → Export.

2. Geben Sie ein Verschlüsselungs-Kennwort ein und bestätigen Sie dieses. Klicken Sie anschließend auf Exportieren.

Info:
Das Verschlüsselungs-Kennwort muss beim Import der Konfiguration angegeben werden.

Wichtig:
Eine Konfigurations-Sicherung ist immer aufwärtskompatibel aber nicht abwärtskompatibel. So kann eine mit LCOS FX 10.3 erstellte Sicherung in eine Unified Firewall mit LCOS FX 10.4 eingespielt werden, nicht aber umgekehrt.