Skip to end of metadata
Go to start of metadata


Verhalten:
Bei einem Windows 10 Betriebssytem, auf welchem das Windows 10 Anniversary Update (Version 1607) durchgeführt wurde, schlägt die Neuinstallation des LANCOM Advanced VPN Client fehl, wenn im BIOS des PC die Secure Boot-Funktion aktiviert ist.

Die Aktualisierung von Windows 10 auf das Anniversary Update bei bereits installiertem VPN Client hat keine Auswirkungen auf die Funktion des Clients.


Ursache:
Der Grund für eine fehlgeschlagene Neuinstallation besteht darin, dass Windows nun in der o.g. Kombination einen durch Microsoft signierten Treiber mit SHA-256 zwingend voraussetzt. Bisher genügte es, wenn ein Treiber durch den Hersteller mit SHA-1 gültig signiert wurde.


Abhilfe:
  • Für Windows 10 Systeme mit eingespieltem Anniversary Update steht eine neue Version des LANCOM Advanced VPN Client mit entsprechender Treiber-Signatur zur Verfügung. Diese Version kann jedoch ausschließlich auf Windows 10-Systemen installiert werden (unabhängig von Secure Boot!).

    Diese Version des LANCOM Advanced VPN Client ist Software-seitig identisch mit der aktuellen Version 3.10 und behebt keine Fehler, die eventuell nach der Installation des VPN Client im laufenden Betrieb auftreten.

    Wenden Sie sich bitte an den LANCOM Support. Die Support-Mitarbeiter teilen Ihnen dann mit, wo Sie die Installationsdateien herunterladen können.
Info:
Ob das Windows 10 Anniversary Update auf Ihrem PC installiert ist, können Sie prüfen, indem Sie in den Windows-Einstellungen das Menü System -> Info aufrufen. Ist das Anniversary Update installiert, wird die Windows-Versionsnummer 1607 angezeigt.