Skip to end of metadata
Go to start of metadata


Information:

Abhängig von der eingestellten Methode unter Konfiguration -> Kommunikation -> Gegenstellen (DSL) -> MAC-Adress-Typ wird die WAN-MAC-Adresse des LANCOM Routers erzeugt.


  • im Modus Global wird auf der WAN-Verbindung die LAN-MAC-Adresse des LANCOM Routers verwendet. Hier kann es Probleme geben, wenn alle Interfaces eines Gerätes am gleichen Switch betrieben werden
  • im Modus Benutzerdefiniert kann der Benutzer selber eine MAC-Adresse eintragen
  • im Modus Lokal (Standardeinstellung) wird die WAN-MAC-Adresse des LANCOM Routers auf Basis der LAN-MAC-Adresse erzeugt. Diese Adresse wird iN der Kommandozeile (Telnet/SSH) nicht angezeigt, lässt sich aber berechnen:

Die erzeugte MAC-Adresse errechnet sich aus der LAN-MAC-Adresse, wobei sich die zweite Stelle ändert. Begonnen wird mit der "2", dies setzt sich dann in 4er-Schritten fort.
    Beispiel:

    LAN-MAC: 00A057...
    WAN-MAC: 02A057...
    2.WAN-MAC: 06A057...
    3.WAN-MAC: 0AA057...
    ....