Skip to end of metadata
Go to start of metadata


Beschreibung:
Bei der Verwendung einiger Telefone und TK-Anlagen kann es herstellerabhängig vorkommen, dass Rufnummern von eingehenden Anrufen mit einer zusätzlich vorangestellten 0 im Endgerät angezeigt werden (z.B. 002405-12345).
Dies erschwert einen Rückruf, da die zusätzliche 0 nicht interpretiert werden kann.

Workaround zur Behebung:
1. Aktualisieren Sie die Firmware Ihres LANCOM Routers auf eine LCOS-Version ab LCOS 9.10RU6 (download).
2. Öffnen Sie die Konfiguration Ihres LANCOM Routers in WebConfig und wechseln Sie in das Menü LCOS-Menübaum → Setup → Voice-Call-Manager → General
3. Wählen Sie den Parameter ClnPartyNumType aus und konfigurieren Sie diesen auf den Wert national.
Dies bewirkt, dass die Rufnummer eines eingehenden Anrufs im nationalen Rufnummernformat ohne führende 0 verarbeitet wird (z.B. 2405-12345).