Skip to end of metadata
Go to start of metadata


Beschreibung:

Dieses Dokument beschreibt die Verbindungsparameter zur Herstellung einer Konfigurations-/CLI-Verbindung über die serielle Schnittstelle eines LANCOM Gerätes.


Vorgehensweise:

Stellen Sie über das serielle Konfigurationskabel eine Verbindung zwischen dem LANCOM Gerät und dem Konfigurationsrechner her.

Starten Sie auf dem Konfigurationsrechner ein Terminalprogramm, z.B. PuTTY (download). Verwenden Sie dabei als Verbindungsparameter:
    LANCOM Router & Access-Points:

    Baudrate: 115200
    Stop Bits: 1
    Data Bits: 8
    Parity: N
    Fluss-Kontrolle: RST/CTS


    LANCOM Switches:

    Baudrate: 115200
    Stop Bits: 1
    Data Bits: 8
    Parity: N
    Fluss-Kontrolle: keine

    LANCOM Unified Firewalls:

    Baudrate: 9600
    Stop Bits: 1
    Data Bits: 8
    Parity: N
    Fluss-Kontrolle: keine