Skip to end of metadata
Go to start of metadata


Beschreibung:
Die Bezeichnung WiFi4EU steht für die Förderung von Internet-Infrastruktur in der gesamten Europäischen Union. Jeder öffentliche Platz, Gebäude wie Kliniken, Bibliotheken oder Ämter sollen über eine schnelle und Internetverbindung verfügen können. Nutzbar für jedermann ohne Gebühren.
Für den Gebrauch dieses Services muss der Nutzer sich einmal in einem der geförderten Hotspots registrieren und kann sich danach ohne erneute Eingabe seiner Zugangsdaten EU-weit anmelden.
Einerseits wird damit ein erleichterter Zugang zu elektronischen Gesundheits- und Behördendiensten ermöglicht, andererseits kann auf diese Weise die Wettbewerbsfähigkeit der geförderten Region verbessert werden (beispielsweise Angebote für Touristen). Weitere Informationen erhalten Sie im Internet.
Dieses Dokument beschreibt, wie Sie mit dem LANCOM Public Spot einen WLAN-Hotspot nach den „WiFi4EU“-Richtlinien konfigurieren und betreiben können.


Voraussetzungen:
  • LANtools ab Version 9 (download aktuelle Version)
  • LCOS ab Version 9 (download aktuelle Version)
  • LANCOM WLAN-Router oder Access Point mit aktivierter Public Spot Option
  • Web-Browser mit aktivierten Entwicklertools und aktiver JavaScript-Unterstützung
  • Angepasstes HTML-Template für die Anmeldeseite des LANCOM Public Spot. Das Template bindet diverse externe Ressourcen des WiFi4EU-Projektes wie Bilder, aber auch Skripte zur Benutzerzählung und zum Verfügbarkeitsmonitoring (die sogenannte „WiFI4EU Policy Enforcement Component“) ein.

Hinweise zum WiFi4EU-Template:

  • Dieses HTML-Template wird von LANCOM Systems als Vorlage bereit gestellt und kann von Ihnen weiter angepasst bzw. als Vorlage für ein selbst designtes HTML-Template dienen.
  • Das zur Verfügung gestellte Template wird mit aktivem Testmodus ausgeliefert. In diesem Modus erhalten Sie auf der Javascript-Konsole Ihres Browsers Informationen darüber, ob die externen WiFi4EU-Ressourcen und Skripte korrekt eingebunden wurden. Um den Testmodus zu deaktivieren und das Template für den produktiven Einsatz verwenden zu können, entfernen Sie die Zeile var selftestModus = true; im HTML-Template.
  • Im Rahmen von WiFi4EU ist ein derart angepasstes Template zwingend zu verwenden! Weitere wichtige Informationen zur Verwendung dieses Template erhalten Sie am Ende dieses Artikels.


Vorgehensweise:

  • In diesem Konfigurationsbeispiel gehen wir davon aus, das der LANCOM Public Spot von einem einzelnen LANCOM Access Point bereit gestellt wird.
  • Das Public Spot-Netzwerk ist von Haupt- oder Management-Netzwerk getrennt und stellt lediglich den Zugang zum Internet bereit.
1. Vorbereitende Arbeitsschritte im HTML-Template:
1.1 Im <head> des HTML-Template für die Portalseite muss eine Netzkennung als Variable anstelle des Platzhalters eingesetzt werden.

Bei dem übermittelten wifi4euNetworkIdentifier sollte es sich um einen String handeln, der der im Installationsbericht angegebenen eindeutigen Kennung (UUID) des WiFi4EU-Netzes entspricht.

Beispiel: var wifi4euNetworkIdentifier='123e4567-e89b-12d3-a456-426655440000';


2. Konfiguration des LANCOM Public Spot für "WiFi4EU":
2.1 Konfigurieren Sie, falls nicht bereits vorhanden, den LANCOM Public Spot.
Anleitungen zur Konfiguration weiterer Public Spot Szenarien erhalten Sie in diesem Knowledge Base Dokument.
2.2 Sie können jede mögliche Login-Variante zur Anmeldung am Public Spot konfigurieren. In diesen Beispiel soll die Anmeldung mit Benutzername und Passwort verwendet werden.
2.3 Öffnen Sie in LANconfig den Konfigurationsdialog des LANCOM Access Point und wechseln Sie in den Dialog Public-Spot.
2.4 Wechseln Sie auf die Registerkarte Public-Spot → Server und klicken Sie auf das Dropdown-Menü Seiten-Tabelle.
2.5 Wählen Sie die Option Anmeldung... aus.
2.6 Im folgenden Dialog müssen Sie im Feld Seiten-Adresse (URL) den Pfad file://pbspot_template_login eingeben.
2.7 Wechseln Sie in das Menü Zugriff ohne Anmeldung → Freie Netze.
2.8 Erstellen Sie einen neuen Eintrag und hinterlegen die Adresse collection.wifi4eu.ec.europa.eu. Dies ist erforderlich, damit ein im Template referenziertes Skript vor der Anmeldung am Public Spot heruntergeladen werden kann.
2.9 Speichern Sie Ihre Eingaben mit OK. Schließen Sie dann den Konfigurationsdialog des LANCOM Access Point, damit die Änderung in das Gerät zurückgeschrieben wird.
2.10 In den folgenden Schritten muss das HTML-Template "wifi4eu.html" in den LANCOM Access Point geladen werden. Öffnen Sie dazu die Konfiguration des Gerätes im WEBconfig.
2.11 Wechseln Sie in das Menü Dateimanagement → Zertifikat oder Datei hochladen.
2.12 Wählen Sie im Dropdown-Menü Dateityp den Typ Public Spot-Login-Seite (*.html, *.htm) aus.
2.13 Klicken Sie neben dem Feld Dateiname auf die Schaltfläche Durchsuchen... und wählen Sie die Datei "wifi4eu.html" für die Login-Seite aus.
2.14 Klicken Sie dann auf Upload starten, um den Ladevorgang zu beginnen. Ein erfolgreicher Ladevorgang wird Ihnen mit einer Meldung angezeigt.
2.15 Nach einem erfolgreichen Ladevorgang sind die Arbeitsschritte abgeschlossen.

3. Durchführen einer Funktionsüberprüfung:
3.1 Aktivieren Sie in Ihrem Browser die Entwicklertools.
3.1 Verbinden Sie sich zu der SSID des LANCOM Public Spot. Die Wifi4EU-Anmeldeseite wird daraufhin angezeigt.
3.2  Kontrollieren Sie, ob die Ausgabe Fehlermeldungen enthält und beheben Sie diese.
Informationen zur Umsetzung und Troubleshooting erhalten Sie im Umsetzungsleitfaden der Europäischen Kommision - Generaldirektion Informatik unter: