Skip to end of metadata
Go to start of metadata


Beschreibung:

Seit der Version LCOS 8.80 bietet Ihnen der LANCOM Public Spot Wizard eine einfache und komfortable Möglichkeit zur Konfiguration eines Public Spot Szenarios.

Die neue Funktion LANCOM Smart Ticket ermöglicht zudem einen komfortablen Zugang zum Public Spot durch den Versand der Zugangsdaten per SMS.

Dieses Dokument beschreibt, wie Sie ein Public Spot Szenario mit dem LANCOM Public Spot Wizard einrichten und die Zugangsdaten zum Public Spot unter Verwendung eines externen E-Mail zu SMS Gateway per SMS versenden können.


Voraussetzungen:
  • Email-to-SMS Dienst bei einem entsprechenden Provider (in diesem Beispiel wird SMSTRADE verwendet). Beachten Sie, dass durch den Email-to-SMS Dienst Folgekosten entstehen können.


Szenario:

In diesem Knowledgebase-Artikel wird das folgende Szenario konfiguriert:

1. Eine Firma setzt einen LANCOM WLAN-Router oder Access Point ein, auf welchem neben dem Netzwerk für die Mitarbeiter (LAN & WLAN) ein separates WLAN-Netz für Gäste eingerichtet ist.

2. Das WLAN-Netz für Gäste ist vom "Hausnetz" abgetrennt. Benutzer, welche am Gäste-Netz angemeldet sind, können ausschließlich das Internet benutzen.

3. Wenn sich ein Gast mit dem Gäste-Netz verbinden möchte, muss er sich zunächst per WLAN mit der SSID des Gast-Netzes verbinden und dann am Public Spot-Zugangsdaten eingeben.

4. Auf der Anmeldeseite des Public Spot kann der Gast seine Mobilfunk-Rufnummer eintragen und diese an den LANCOM WLAN-Router oder Access Point senden. Der LANCOM WLAN-Router oder Access Point sendet darauf hin eine E-Mail an ein E-Mail-to-SMS Gateway eines externen Providers. Das E-Mail-to-SMS Gateway sendet dann eine SMS mit den Zugangsdaten an das Mobiltelefon vom Benutzer des Gast-Netzes.

5. Der Benutzer des Gast-Netzes kann sich mit den per SMS erhaltenen Zugangsdaten am Public Spot anmelden und den Internet-Zugang nutzen.



Vorgehensweise:

1. Konfiguration des Gäste-WLAN über den LANCOM Public Spot Wizard:

1.1. Starten Sie den Setup-Assistenten in LANconfig und wählen Sie die Option Public Spot einrichten.



1.2. Wählen Sie im nächsten Dialog die Option Jetzt ein logisches WLAN-Netz für den Public Spot einrichten.



1.3. Im folgenden Dialog müssen Sie auswählen, an welcher logischen WLAN-Schnittstelle das Gäste WLAN-Netz betrieben werden soll.

In diesem Beispiel verwenden wir die logische WLAN-Schnittstelle WLAN-1-2, da auf der ersten logischen WLAN-Schnittstelle WLAN-1 das WLAN für die Mitarbeiter eingerichtet ist. Vergeben Sie dann im Feld SSID eine Namensbezeichnung für das Gäste-WLAN.



1.4. Tragen Sie im nächsten Dialog eine IP-Adresse für das neue Gäste-WLAN ein. Bei der Netzmaske verwenden wir die Adresse 255.255.255.0.
    Wichtige Information:
    Wenn Sie dieses Szenario auf einem LANCOM Access Point konfigurieren, oder Ihr LANCOM WLAN-Router nicht der Router ist, welcher die Verbindung zum Internet herstellt (Internet-Gateway), so müssen Sie auf dem vorgeschalteten Router eine Rückroute in das Gäste-WLAN (hier: 192.168.200.0/24) konfigurieren.

    Wenn Sie keine Rückroute auf dem vorgeschalteten Router eintragen, erscheint keine Public Spot Anmeldeseite und der Internetzugriff aus dem Gäste-WLAN ist nicht funktionsfähig .



1.5. Da bei der LANCOM Smart Ticket Funktion die Benutzerdaten automatisch angelegt und diese nach Ablauf der Benutzungszeit auch wieder automatisch aus dem System gelöscht werden, konfigurieren wir in diesem Beispiel keinen Public Spot Administrator.

Sollten Sie dies dennoch wünschen, aktivieren Sie die Option und vergeben Sie die Zugangsdaten.



1.6. Wählen Sie das Verfahren für die Benutzeranmeldung. Wir empfehlen aus Sicherheitsgründen das HTTPS-Verfahren zu verwenden.



1.7. Klicken Sie auf Fertig stellen um den Assistenten abzuschließen und die Konfiguration in den LANCOM-Router oder Access Point zurück zu schreiben.



1.8. Nachdem die Konfiguration in das Gerät zurückgeschrieben wurde, ist die Public Spot-Funktion betriebsbereit.

Verbinden Sie Ihr mobiles Endgerät mit dem Gäste-WLAN (hier die SSID GASTNETZ). Wenn Sie mit dem WLAN verbunden sind und einen Web-Browser starten, erscheint die Anmeldeseite des Public Spot.

In den nächsten Konfigurationsschritten muss der Public Spot so angepasst werden, dass auf der Anmeldeseite eine Mobilfunk-Rufnummer eingegeben werden kann, an welche eine SMS mit den Zugangsdaten versendet wird.




2. Konfiguration der LANCOM Smart Ticket Funktion (Versand der Public Spot-Zugangsdaten per SMS):

2.1. Öffnen Sie die Konfiguration des LANCOM WLAN-Routers oder Access Point und wechseln Sie in das Menü Konfiguration -> Public Spot -> Anmeldung.

2.2. Wählen Sie Option Anmeldedaten werden über SMS versendet.



2.3. Im Menü Konfiguration -> Public Spot -> SMS müssen Sie die Konfigurationsparameter für das externe Email-to-SMS Gateway eingeben. Diese sind je nach Provider unterschiedlich.


    In diesem Beispiel wird das externe Email-to-SMS Gateway der Firma SMSTRADE verwendet.
    • Im Feld Gateway E-Mail-Adresse muss die IP-Adresse oder der Host-Name des Gateway-Servers der die E-Mail in SMS umwandelt, eingetragen werden. Erwartet der Provider die Mobilfunknummer im lokalen Teil der E-Mail-Adresse, kann die Variable $PSpotUserMobileNr verwendet werden (Beispiel: $PSpotUserMobileNr@email2sms.smstrade.de).
    • Im Feld E-Mail-Absender-Adresse müssen Sie die in der versendeten E-Mail angezeigte Absenderadresse eintragen.
    • Im Dialog E-Mail-Absender-Name müssen Sie den in der versendeten E-Mail angezeigten Absendernamen eintragen.

    • Im Dialog E-Mail-Betreff muss der Betreff der versendeten E-Mail eingegeben werden.


    • Im Dialog Nachrichten-Inhalt muss der Inhalt der versendeten E-Mail, etwaige Formatierungsvorgaben durch das Email-to-SMS-Gateway müssen beachtet werden. So muss der E-Mail-Inhalt beispielsweise beim Provider SMSTRADE in der Form #Key#Route#From angegeben werden (z.B. #123456789001234567#basic#Firmen-Name\n Passwort: $PSpotPasswd).

2.4. Klicken Sie auf die Schaltfläche Zielländer-Codes um eine oder mehere Landesvorwahlen zu konfigurieren. In diesem Beispiel wird nur die Landesvorwahl von Deutschland (0049) konfiguriert.



2.5. Schreiben Sie die geänderte Konfiguration mit der Schaltfläche OK in das Gerät zurück. Die Konfiguration der LANCOM Smart Ticket Funktionalität über SMS ist damit abgeschlossen.


3. Funktionsüberprüfung

3.1. Verbinden Sie Ihr mobiles Endgerät mit dem Gäste-WLAN (hier die SSID GASTNETZ). Wenn Sie mit dem Gäste-WLAN verbunden sind und einen Web-Browser starten, erscheint die Anmeldeseite des Public Spot.

3.2. Geben Sie im Feld Mobilnummer die Mobilfunknummer ein, an welche die SMS mit den Zugangsdaten gesendet werden soll und bestätigen Sie die Option AGBs akzeptieren. Klicken Sie dann auf die Schaltfläche Anfordern.



3.3. Nach kurzer Wartezeit erhalten Sie auf Ihrem Mobiltelefon eine SMS mit den Public Spot-Zugangsdaten.



3.4. Geben Sie das Passwort in das Feld ein und klicken Sie auf Einloggen.



3.5. Nach einer erfolgreichen Anmeldung ist der Zugang zum Gäste-WLAN freigeschaltet und im Browser können Webseiten aufgerufen werden.