Skip to end of metadata
Go to start of metadata


Frage:
Wie kann man feststellen welche dynamische öffentliche IP-Adresse mein Internet-Provider dem LANCOM zugeteilt hat?

Antwort:
Dies ist auf mehreren Wegen möglich.


Möglichkeit 1:
1. Starten Sie den LANmonitor und klicken Sie auf das Pluszeichen vor der Verbindung des Providers (WAN-Verbindungen).
2. Nachdem Sie Protokolle und Netzwerkprotokoll: IPv4 geöffnet haben wird unter Eigene IP-Adresse die vom Provider zugewiesene öffentliche IP-Adresse angezeigt.



Möglichkeit 2:
1. Starten Sie den Webbrowser und geben Sie in der Adresszeille des Browsers die lokale IP-Adresse des LANCOM-Routers ein.
2. Wählen den Punkt LCOS-Menübaum aus. Der Pfad lautet hier Status -> PPP-Statistik -> Rx-Optionen -> IPCP.



Möglichkeit 3:
Starten Sie eine Telnet- oder SSH-Sitzung auf Ihrem LANCOM-Router. Nach Eingabe des Passworts sind folgende Befehle notwendig:
cd Status
cd PPP-statistics
cd Rx-options
cd IPCP
list


Hinweis:
Bei Verwendung der LAN-LAN-Routing Funktion an einem Kabelmodem kann die dynamisch zugewiesene IP-Adresse mit folgendem Befehl ausgelesen werden.
list /Status/DHCP-Client/WAN-IP-List