Versions Compared

Key

  • This line was added.
  • This line was removed.
  • Formatting was changed.
Page properties

Beschreibung:


Dieses Dokument beschreibt, wie Sie auf einer Description:

This document describes how to configure load balancing for multiple WAN connections on a LANCOM R&S®Unified Firewall ein Loadbalancing für mehrere WAN Verbindungen konfigurieren können.


VoraussetzungenRequirements:

  • Zwei oder mehr bereits eingerichtete und funktionsfähige WAN Verbindungen auf der Unified Firewall
  • Web-Browser zur Konfiguration der Unified Firewall.
    Es werden folgende Browser unterstützt with LCOS FX as of version 10 with activated Full- or Basic-License
  • Two or more already established and functional WAN connections on the Unified Firewall
  • Web browser for configuring the Unified Firewall.

    The following browsers are supported:
    • Google Chrome
    • Chromium
    • Mozilla Firefox


SzenarioScenario:

  • In

    dieser Beispielkonfiguration besitzt ein Unternehmen zwei WAN Verbindungen, welche auf einer

    this example configuration, a company has two WAN connections that are functionally configured on a LANCOM R&S®Unified Firewall

    funktionsfähig konfiguriert sind.
  • Alle Dienste, die laut Firewall-Regelwerk in Richtung WAN verwendet werden dürfen, sollen gleichmäßig auf beiden WAN Verbindungen genutzt werden.
  • Optional soll eine WAN Verbindung priorisiert genutzt werden können, da bei dieser mehr Bandbreite zur Verfügung steht.

1. Vorgehensweise:

1.1. Stellen Sie sicher, das für beide WAN Verbindungen identische Regeln für den Zugriff vom LAN auf das WAN konfiguriert sind.

1.2. Klicken Sie dazu jeweils im Host-/Netzwerkgruppen Desktop-Objekt für das LAN auf das Verbindungswerkzeug und klicken anschließend auf das jeweilige WAN Netzwerk-Objekt.

Image Removed

...

  • .

  • All services that are allowed to be used in the direction of the WAN according to the firewall rules are to be used equally on both WAN connections.

  • Optionally, it should be possible to use one WAN connection with priority, since this connection has more bandwidth available.


1. Procedure:

1.1 Make sure that identical rules for access from the LAN to the WAN are configured for both WAN connections. 1.2 Click on the connection tool in the host/network group desktop object for the LAN and then click on the respective WAN network object.

1.2 To do this, click the connection tool in the host/network group desktop object for the LAN and then click the respective WAN network object.

Image Added

1.3 Create or extend the set of rules for the first WAN connection.

Image Modified

1.4. Erstellen Sie ein identisches Regelwerk für die zweite WAN VerbindungCreate an identical set of rules for the second WAN connection.

Image Modified

1.5. Klicken Sie abschließend in der Firewall auf Aktivieren, damit die Konfigurations-Änderungen umgesetzt werdenFinally, click Activate in the firewall so that the configuration changes are implemented.

Image Modified


2. Verwendung der WAN Verbindung nach Gewichtungs-Kriterium festlegen specify the use of the WAN connection according to the weighting criterion (optional):

In der Konfiguration der Netzwerk- und/oder PPP-Verbindungen haben Sie die Möglichkeit, die Nutzung der Verbindungen jeweils nach einem Gewichtungs-Kriterium festzulegen.2.1. Wechseln Sie dazu in das Menü Netzwerk → Verbindungen → Netzwerk-Verbindungen oder Netzwerk → Verbindungen → PPP-Verbindungen und klicken Sie auf das "Bearbeiten"-Symbol der Netzwerk-Verbindung deren Einstellungen Sie modifizieren möchtenthe configuration of the network and/or PPP connections, you have the option of specifying the use of the connections in each case according to a weighting criterion.

2.1 To do this, go to the menu Network → Connections → Network Connections or Network → Connections → PPP Connections and click on the "Edit" icon of the network connection whose settings you want to modify.

Image Modified

2.2 . Öffnen Sie die Registerkarte WANOpen the WAN tab.

2.3 . Mit dem Parameter The Multi-WAN -Gewichtung können Sie festlegen, welcher Anteil des Internet-Datenverkehrs über diese Verbindung geroutet wird, indem Sie einen Wert von 1 bis 256 eingeben.Je höher der eingegebene Wert, desto höher ist der Prozentanteil des über diese Verbindung gerouteten Datenverkehrs. Wird für alle Verbindungen der gleiche Wert eingestellt, wird der Datenverkehr gleichmäßig auf alle Verbindungen verteiltWeighting parameter allows you to specify what percentage of Internet traffic is routed over this connection by entering a value from 1 to 256.

The higher the value entered, the higher the percentage of traffic routed over this connection. If the same value is set for all connections, the traffic is distributed evenly among all connections.

Info
titleBeispiel:

Wenn Sie z.B. eine WAN Verbindung zu 70% und eine andere WAN Verbindung zu 30% nutzen wollen, müssen Sie bei der einen WAN Verbindung (70%)  den Wert 7 und bei der anderen WAN Verbindung (30%) den Wert 3 eingebenFor example, if you want to use one WAN connection for 70% and another WAN connection for 30%, you must enter the value 7 for one WAN connection (70%) and the value 3 for the other WAN connection (30%).

Image Modified

2.4 . Verfahren Sie in gleicher Weise für alle weiteren WAN VerbindungenProceed in the same way for all other WAN connections.

2.5 . Klicken Sie abschließend in der Firewall auf Aktivieren, damit die Konfigurations-Änderungen umgesetzt werdenFinally, click Activate in the firewall so that the configuration changes are implemented.

Image Modified