Skip to end of metadata
Go to start of metadata


Beschreibung:

Ab LCOS 10.12 RU2 sind LANCOM Router mit einem dedizierten WAN-Ethernet-Port in der Lage, über diesen im Auslieferungszustand eine DHCPoE-Verbindung herzustellen und die LANCOM Management Cloud (LMC) zu kontaktieren.


Vorausetzungen:
  • LANCOM Router mit dediziertem WAN-Ethernet-Port im Auslieferungszustand mit LCOS ab Version 10.12 RU2 (download aktuelle Version). Folgende Geräte verfügen über einen WAN-Ethernet-Port:
    • LANCOM 1631E
    • LANCOM 1780EW-4G
    • LANCOM 1780EW-4G+
    • LANCOM 1781EF+
    • LANCOM 1900EF
    • LANCOM 1781EW+
  • Zugang zur LANCOM Management Cloud



Information:

Ein LANCOM Router mit dediziertem WAN-Ethernet-Port, welcher sich im Auslieferungszustand befindet und auf welchem eine LCOS Version ab 10.12 RU2 vorhanden ist, weist in der Default-Konfiguration folgende Anpassungen auf:

1. Es ist im Menü Kommunikation -> Gegenstellen -> Gegenstellen (DSL) eine konfigurierte DHCPOE-Internetverbindung vorhanden:



2. Im Menü IP-Router -> Routing -> IPv4-Routing-Tabelle existiert bereits eine Default-Route, welche die DHCP-Internetverbindung verwendet:


    WICHTIG:
    Diese Einstellungen sind Teil der Default- (=Auslieferungs-)konfiguration . Bestehende Konfigurationen werden bei einer Aktualiserung auf eine LCOS Version ab 10.12 RU2 nicht verändert.

Wird nun ein LANCOM Router mit WAN-Ethernet-Port im Auslieferungszustand über den WAN-Ethernet-Port mit einem vorgeschalteten Router verbunden, wird automatisch die DHCPoE-Verbindung aufgebaut. Hierüber wird dann auch der Kontakt zur LMC hergestellt.

Im Fall von "Cloud-Ready"-Geräten, die mit Seriennummer und PIN an der LMC angemeldet werden, ist somit eine Zero-Touch-Provisionierung möglich - die Konfiguration kann vollständig über die LANCOM Management Cloud erfolgen.
    WICHTIG:
    Wenn Sie bei Geräten im Auslieferungszustand den Internetzugangs-Assistent ausführen , so wird die hier beschriebene Default-Internetverbindung durch die vom Assistenten konfigurierte Verbindung überschrieben.