Skip to end of metadata
Go to start of metadata


Beschreibung:

Dieses Dokument beschreibt, wie Sie vorgehen können, um die LTE-Antenne LANCOM AirLancer Extender O-360-4G auszurichten. Das beschriebene Verfahren läst sich ebenfalls für die LANCOM AirLancer Extender Antenne I-360-4G anwenden.


Voraussetzungen:
  • LANCOM Mobilfunk Router
  • LANCOM AirLancer Extender O-360-4G
  • Laptop/PC mit PuTTY SSH-Client
  • funktionsfähig eingerichtete UMTS- oder LTE Internetverbindung


Vorgehensweise:
    Info:
    Die Ausrichtung der Antenne sollte optimalerweise von zwei Personen vorgenommen werden. Eine Person, welche die Antenne ausrichtet und eine weitere Person, welche die jeweiligen Messwerte in der Software abliest.
1. Schließen Sie die LANCOM AirLancer Extender O-360-4G Antenne am LANCOM Mobilfunk-Router an und montieren Sie die Antenne auf der Halterung. Eine Montageanleitung liegt der Antenne bei.

Ziehen Sie die beiden Befestigungsschrauben (in der folgenden Grafik rot markiert) nur so fest an, dass sich die Antenne noch in der Horizontalen drehen lässt.


Wandhalterung: Masthalterung:


2. Starten Sie eine SSH-Sitzung auf dem LANCOM Mobilfunk-Router und melden Sie sich mit administrativen Benutzerdaten an.



3. Um die Signalqualität in Abständen von 10 Sekunden ermitteln zu können, müssen Sie folgenden Befehl eingeben:

rep 10 sendserial –s “at+csq”



4. Bewegen Sie die Antenne auf der Halterung in kleinen Schritten.

5. Warten Sie nach jeder Positionsveränderung ca. 20-30 Sekunden um zu ermitteln, ob sich die Signalqualität verbessert oder verschlechtert hat.

Eine Verbesserung der Signalqualität ist dann gegeben, wenn der angezeigte Wert größer wird. Im folgenden Screenshot ist eine Verbesserung der Signalqualität von 17,99 auf 22,99 zu sehen.



6. Wenn Sie die Position, welche die beste Signalqualität bietet, ermittelt haben, ziehen Sie die beiden Befestigungsschrauben (in der folgenden Grafik rot markiert) fest, so dass sich die Position der Antenne nicht mehr verändern kann.

Wandhalterung: Masthalterung: