Frage:

Was ist bei der Benutzung von Roaming mit LANCOM Access Points und WLAN Routern zu beachten?


Antwort:

Damit WLAN Clients zwischen verschiedenen LANCOM Access Points und WLAN Routern wechseln können, müssen Sie auf den entsprechenden Geräten, die Option Mobile Stationen können zwischen den Basisstationen im lokalen Netz wechseln aktivieren.

Desweiteren müssen sich alle LANCOM Access Points in der gleichen WLAN-Domäne/SSID befinden.



Im Menü Wireless LAN -> Allgemein -> Interfaces -> Logische WLAN Einstellungen -> WLAN Netzwerk X -> Netzwerk, finden Sie die Einträge bei den LANCOM Access Points und WLAN Routern.



Wenn der Kontakt zwischen einem WLAN Client und dem LANCOM Access Point, auf dem diese Station angemeldet ist, abbricht, sucht der WLAN Client automatisch nach einem neuen LANCOM Access Point und meldet sich dort an.

Der LANCOM Access Point, auf dem sich der WLAN Client neu angemeldet hat, übermittelt an alle anderen LANCOM Access Points die Information, daß sich der entsprechende WLAN Client bei ihm angemeldet hat. Daraufhin wird der WLAN Client in der Stationsliste des LANCOM Access Point, bei dem er vorher eingebucht war, als nicht assoziiert geführt.

Wenn sich der WLAN Client nicht wieder bei der alten Basisstation anmeldet, wird dieser nach der üblichen 'Alterungsperiode' von einer Stunde endgültig aus der Liste gelöscht.

Nicht assoziierte Stationen werden vom LANmonitor mit einem "ausgegrauten" Symbol dargestellt.
Diese Information wird nur dann verschickt bzw. ausgewertet, wenn auf allen LANCOM Access Points die Option Mobile Stationen können zwischen den Basisstationen im lokalen Netz wechseln eingeschaltet ist.

    Beachten Sie bitte folgendes:
    • Ist Roaming deaktiviert, können die WLAN Clients die Funkverbindung verlieren, während Sie die Funkzelle zu einem zweiten Access Point wechseln.
    • Ist das IAPP (Inter-Access Point Protocol) deaktiviert, so kann dies zu Verbindungsabbrüchen bei WLAN Clients führen.

    Die Einstellungen für das IAPP können Sie z.B. per Webconfig unter LCOS-Menübaum -> Setup -> WLAN verändern: