Beschreibung:
Dieses Dokument beschreibt und erläutert die Funktion, dass IAPP für ein bestimmtes ARF Netz schalbar gemacht werden kann. Alle anderen ARF Netze werden nicht mehr berücksichtigt.

Szenario:
Mittels IAPP lernen Access Points sich gegenseitig kennen und tauschen Roaming-Informationen aus, z.B. wird dem bisherigen Access Point mitgeteilt, dass ein Client zu einem neuen Access Point gewechselt ist. Die IAPP-Nachrichten werden per Multicast in alle angeschlossenen Netze gesendet und verursachen entsprechend hohen Traffic.
Um dies nun zu vermeiden und ein ARF-Netz für Management definiert ist (z.B. OFFICE), kann IAPP exklusiv auf dieses beschränkt werden.

Voraussetzungen:


Vorgehensweise:
1. Sie haben mehrere ARF Netze definiert und unter Konfiguration → TCP/IP → Netzwerke eingetragen. Das ARF-Netzwerk OFFICE ist hier das Management Netz.
2. Definieren Sie nun das Management Netz OFFICE für IAPP unter Konfiguration → Wireless LAN → Security → IAPP-Netzwerk. Jetzt wird IAPP nur noch für das ARF-Netz OFFICE verwendet.
Hinweis:
Wenn der Eintrag in IAPP-Netzwerk nicht von einem ARF-Netz aus der IP-Netzwerktabelle entstammt, sondern fiktiv ein Eintrag vorgenommen wird, so wird IAPP für alle ARF-Netze deaktiviert. Genauso verhält es sich, wenn das entsprechende ARF-Netz aus der IP-Netzwerktabelle entfernt wird und der Eintrag noch in IAPP-Netzwerk steht!